Allgemeine Informationen über die Kurse


ALLGEMEINE INFOS UND ANFANGSZEITEN


  • EINSCHREIBUNG: Wir erheben keine Einschreibungsgebühren
  • UNTERRICHTSDAUER:

                  - Jede Unterrichtseinheit im Gruppenunterricht dauert 45 Minuten.

                  10 Einheiten: 450 Minuten

                  20 Einheiten: 900 Minuten

                  25 Einheiten: 1125 Minuten

                  30 Einheiten: 1350 Minuten

                  - Der Einzelunterricht dauert 60 Minuten je Unterrichtseinheit.

  •  TEILNEHMERZAHL PRO KLASSE:  Die maximale Anzahl Studenten pro Klasse/Niveau beträgt 8 (10 in den Monaten Juni bis

         September) und die Mindestanzahl 2. Sollte die Mindestanzahl an Teilnehmern nicht erreicht werden, informieren wir

         die Betroffenen, dass wir ihnen den entsprechend Einzelunterricht erteilen - also reduzierte Zahl der 

         Unterrichtseinheiten, ohne dass zusätzliche Kursgebühren anfallen. Die durchschnittliche Kursteilnehmerzahl liegt bei 4.

  • UNTERRICHTSZEITEN: Die Kurse finden morgens, mittags oder am Nachmittag statt. Die Unterrichtszeiten sind abhängig von der

                wöchentlich wechselnden Zahl der Studenten und der sich daraus ergebenden Einstufungen.

                Mögliche Unterrichtszeiten für einen Intensivkurs mit 4 Unterrichtseinheiten pro Tag:

Von 9 bis 10.30 Uhr und von 11 bis 12.30 Uhr

Von 11 bis 12.30 Uhr und von 12.45 bis 14.15 Uhr

Von 12.45 bis 14.15 Uhr und von 14.30 bis 16 Uhr

  • KURSBEGINN: immer montags das ganze Jahr über mit Ausnahme der speziellen Sommerkurse für Jugendliche und der

                PROFELE-  Kurse für Muttersprachler.

  • FEIERTAGE: Die Spanisch-Kurse finden von Montag bis Freitag statt, außer an Feiertagen.

Die Stunden, die durch Feiertage entfallen, werden weder nachgeholt (Ausnahmen: Einzelunterricht und feste Gruppen),

noch wird das Geld dafür zurück erstattet.

               Offizielle Feiertage: 1.Januar, 6.Januar, 28.Februar, Gründonnerstag, Karfreitag, 1.Mai, 15.August, 12.Oktober, 1.November,

6.Dezember, 8.Dezember, 25.Dezember plus zwei lokale Feiertage, die normalerweise auf den 19.März und den 24.Juni

fallen. Im spanischen Arbeitsrecht ist festgelegt, dass Feiertage, die auf einen Sonntag fallen, am darauf folgenden

Montag nachgeholt werden.

Bei TCLanguages gibt es allerdings keine zwei Feiertage in derselben Woche; so wird beispielsweise in der Osterwoche

am Karfreitag kein Unterricht gegeben, wohl aber am Donnerstag.

  • UNTERRICHTSSPRACHE: Unsere Kurse werden grundsätzlich und vom ersten Tag an ausschließlich in Spanisch abgehalten; und

das unabhängig vom Sprachniveau.

  • UNTERRICHTSMATERIAL: Die Schule stellt den Kursteilnehmern für die Dauer des Kurses die notwendigen

                      Unterrichtsmaterialien und Lehrbücher leihweise zur Verfügung. Die Schreibutensilien sollten von den Studenten selbst

                      mitgebracht werden.

  • EINSTUFUNGSTEST: Vor Beginn des Kurses wird ein Einstufungstest gemacht, um das Sprachniveau eines jeden Teilnehmers zu

ermitteln. Danach wird jeder einem Kurs zugeteilt, der seinem Ausgangsniveau entspricht.

  • ZEUGNIS: Nach Beendigung des Kurses wird jedem Studenten eine Teilnahmebestätigung von TCLanguages ausgestellt.

                       Darüber hinaus können Sie auch, sofern Sie das wünschen, nach Ablegen der entsprechenden Prüfung das

                       Eignungszertifikat von TCLanguages erlangen. In diesem Falle bitten wir Sie, dies frühzeitig anzumelden.